<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://ct.pinterest.com/v3/?event=init&amp;tid=2614100060910&amp;pd[em]=<hashed_email_address>&amp;noscript=1">
Menu
Training starten
Mitglied werden

Zehn Ziele, die arbeitende Mütter unbedingt haben müssen

by Kriss Micus | Founder + MOMBoss @Mepreneur GmbH, on 31. Mai 2020 20:00:00 MESZ

Zehn Ziele, die arbeitende Mütter unbedingt haben müssen

Du hast Familie und baust dir ein Online Business auf und häufig prüfst du, ob du alles genau richtig machst.

Diese Kontrolle ist wichtig und nötig, denn immer wieder tauchen Probleme auf, berufliche und private, für die du rasch Lösungen brauchst.

Ich möchte es dir hier ein bisschen erleichtern, deinen Weg möglichst entspannt weiter zu gehen.

Hier liste ich dir die zehn Ziele auf, die sich erfolgreiche Frauen auf der ganzen Welt setzen und die unbedingt nötig sind, wenn du weiterkommen möchtest.

Es ist gut, sie zu verinnerlichen und im Kopf zu behalten.

Denn diese zehn Ziele sind der Schlüssel zum Erfolg und helfen dir dabei, dauerhaft das Leben zu führen, das du liebst.

Und hier sind die Ziele, die du unbedingt haben musst!!

 

Ziel 1: Ich stehe selbstbewusst zu meiner Idee!

Zweifel sind wahre Zeiträuber. Wer sich ein Online-Business aufbaut, muss nach vorn sehen, kreativ planen und vor allen Dingen, seine Ideen umsetzen. Mit „ob das wohl klappt“ und „ich weiß nicht, ob ich Erfolg haben werde“ wird es garantiert nichts.

Entscheidend ist: Ich ziehe das durch, weil ich weiß, dass es gut ist!

 

Ziel 2: Ich will mich zeigen!

Ich weiß, wie wichtig meine Personal Brand für meinen Erfolg ist und selbstverständlich zeige ich mich gern. Dabei bleibe ich authentisch und glaubhaft und nehme jeden einzelnen meiner Kunden ernst.

Entscheidend ist: Ich zeige mich regelmäßig und bin ehrlich dabei!

 

Ziel 3: Ich arbeite und lebe diszipliniert!

Ausschlafen, am Telefon klönen und erst mal ganz in Ruhe in den Tag starten? Mütter, die arbeiten, sollten an so etwas gar nicht mehr denken. Die Zeiten sind unwiederbringlich vorbei. Wer als Mutter beruflich etwas erreichen will, braucht unbedingt Disziplin. Verinnerliche das und arbeite und lebe danach!

Entscheidend ist: Ich erledige zuverlässig, was ich mir vorgenommen habe!

 

Ziel 4: Ich höre Kritik an und wäge ab!

Was soll das denn? Die hat doch keine Ahnung. Falsch! Kritik kann sehr nützlich sein. Aber eben „kann“. Deshalb höre erst einmal hin, wenn dir jemand etwas sagen möchte und wäge dann ab, ob es für dich von Relevanz ist oder nicht.

Entscheidend ist: Ich bin nicht der einzige Experte!

 

Ziel 5: Ich kämpfe für meinen Erfolg!

Langjährige Online Unternehmer wissen, dass die Erfolgskurve nicht linear steil nach oben geht. Rückblickend betrachtet, geht es in Unternehmen auf und ab, genau wie im Leben auch. Das heißt, der Aufstiegskampf gehört dazu. Plane das immer gleich ein und sei bereit, Durststecken durchzustehen und richtig Gas zu geben, wenn es nötig ist.

Entscheidend ist: Ich kann auch harte Zeiten meistern!

 

Ziel 6: Ich bin optimistisch und zeige das auch!

Du kennst ja den Satz „Jeder zieht an, was er selbst ausstrahlt.“ Deshalb denke positiv und zeige das auch. Damit überzeugst du zum einen deine Kunden, zum anderen erfreust du dein privates Umfeld. Eine optimistische Ausstrahlung tut allen gut und als arbeitende Mutter bist du das in erster Linie auch deinen Kindern schuldig.

Entscheidend ist: Ich denke positiv und mache mir und meinen Liebsten das Leben schöner.

 

Ziel 7: Ich sehe Rückschläge als Anregung!

Krise als Chance, klingt abgedroschen, ist es aber nicht. Wer sich ein Unternehmen aufbaut, wird immer mit schwierigen Abläufen konfrontiert. Statt damit zu hadern, kann man diese Erfahrungen positiv besetzen, sich darauf freuen, dass man auch aus Schaden lernt. Man muss die Richtung ändern, neue Wege gehen, all das führt oft zu ganz anderen Möglichkeiten.

Entscheidend ist: Ich lerne aus jeder Krise etwas dazu!

 

Ziel 8: Ich baue mir ein Netzwerk auf!

Die Sozialen Medien machen es uns heute leicht. Vom Home-Office aus kann man mit der ganzen Welt in Kontakt sein, sich Anregungen und Ideen holen. Das sollte jeder nutzen. Denn ein möglichst weiter, offener Blick macht den Erfolg aus.

Entscheidend ist: Ich sehe über den Tellerrand und nutze die Erfahrung anderer mit!

 

Ziel 9: Ich suche mir Unterstützung!

Delegieren fällt gerade Müttern schwer und wenn man sich ein Business aufbaut, möchte man natürlich auch die absolute Kontrolle haben. Das ist grundsätzlich richtig. Aber es ist auch klug, Dinge herauszugeben, um sich auf das zu konzentrieren, was man gut kann. Zudem ist es wichtig, ausreichend Zeit für die Familie zu haben. Um beides unter einen Hut zu bekommen, sollte man Hilfe annehmen.

Entscheidend: Ich setze von Anfang an auf Hilfe und suche sie mir rechtzeitig!

 

Ziel 10: Ich achte auf eine gesunde Psyche und einen gesunden Körper!

Wer Leistung bringen muss und Erfolg haben möchte, muss sich unbedingt auch selbst im Auge haben. Wenn du als Mutter und Unternehmerin nicht auf dich achtest, handelst du grob fahrlässig und verantwortungslos.

Entscheidend ist: Ich gehe fürsorglich mit mir um, denn ohne mich läuft nichts!

 

Teile deine Ziele für dein Online Business unbedingt mit mir auf Instagram @mepreneur_gmbh

 

Topics:ErfolgerfolgreichmombossMOMpreneurWorking MomZiele erreichenArbeitende Mutter
10 Ziele, die jede Frau 2020 haben sollte - MeBlog - Pinterest - 2

 

ABOUT

Mepreneur - be unique.build change.

Wir helfen Personal Brands ein digitales Unternehmen aufzubauen und zu skalieren, das ein regelmäßiges Einkommen schafft, ohne nächtelang durchzuarbeiten.

 

KENNST DU SCHON?

90 Minuten Gratis Video- oder Audiotraining für dich! 

Mepreneur Survival Guide