Menu
Training starten
Mitglied werden

Social Media Detox

by KRISS MICUS ®, on 23. November 2019 08:45:00 MEZ

Internet und Social Media bestimmen unseren Tag und die Zahlen steigen weiter an. Rund 96% aller Deutschen nutzen das Internet, Social Media immerhin auch knapp die Hälfte (46%). Weltweit verbringen Menschen durchschnittlich 6,5 Stunden online und gut eine Stunde davon auf Sozialen Netzwerken (in Deutschland zumindest).


Quelle: Hootsuite

 

15_Deutchland

 

Das Internet und Social Media bestimmen also maßgeblich unseren Tag mit. 

Vor einiger Zeit habe ich eine Auszeit von Social Media genommen und war 30 Tage lang nicht online. Ich wollte wissen, welchen Einfluss diese Abstinenz auf mein Leben macht und vor allem auch, was es mit meinem Business macht. In dieser Zeit habe ich weder selbst Social Media Inhalte konsumiert noch selbst aktiv welche hochgeladen. 

Ich bin der Meinung, dass man gerade im Business Social Media nutzen sollte, denn die meisten deiner Zielkunden sind höchstwahrscheinlich auf Instagram unterwegs. Auch wenn man die Inhalte nicht bei Google suchen kann, erreichen sie doch jede Menge Leute und steigern deine Reichweite und Bekanntheit.

 

Welche Auswirkungen hat Social Media auf dein Leben?

Deine Kreativität 

Je öfter du etwas in sozialen Netzen suchst, desto häufiger wird dir ähnlicher Content vorgeschlagen, was dir wiederum suggeriert, dass das der normale Durchschnittszustand ist. Wenn du beispielsweise nach Coaching suchst, werden dir permanent unterschiedliche Coachinginhalte vorgeschlagen. Das kann unter anderem gefährlich werden, denn gerade in Phasen, in denen du nicht zufrieden bist, bist du beeinflussbarer für diese Angebote und vergisst dabei, deinen eigenen Weg zu gehen. Das Angebot online ist massiv und oft sehr laut.

Deine Zeit 

Regelmäßig Inhalte zu konsumieren nimmt enorm viel Zeit in Anspruch. Das Angebot ist überwältigend und aktualisiert sich nahezu sekündlich. Es ist schwer, sich diesem Sog wieder zu entziehen, gerade abends finde ich. 

Durch meine Auszeit auf Social Media habe ich wieder gelernt, selbst zu denken, mir selbst Ideen zu überlegen und mein Business zu überprüfen und mich nicht so sehr von Inhalten anderer in eine Richtung schieben zu lassen. Oben drauf hatte ich außerdem zeitliche Kapazitäten frei und bin früher ins Bett gegangen und habe angefangen Sport zu machen, was sich ebenfalls positiv auf beide Lebensbereiche auswirkt.

 

Welche Auswirkungen hat Social Media auf mein Business?

YouTube 

YouTube hat einen sehr großen Einfluss auf mein Business. Über YouTube lernen mich die meisten kennen (vielleicht ja du auch?) und ich teile sehr gern und sehr viel mit dir. Sobald ich nicht mehr so viel gefilmt habe, hatte ich das Gefühl den Kontakt zu meiner Community zu verlieren.

Instagram 

Instagram ist ebenfalls sehr wichtig für mich und mein Business. Die meisten Launches laufen nahezu ausschließlich über Instagram und sobald ich dort meine Produkte nicht mehr poste geht die Aufmerksamkeit nach unten. Auch die Stories, in denen ich viel privates berichte aber auch auf meine Produkte intensiv eingehe, haben einen großen Einfluss. 

Die Auszeit von Social Media habe ich in meinem Business sofort gemerkt. Hier ist besonders die Kontinuität wichtig, Regelmäßigkeit ist der Schlüssel zum langfristigen Erfolg. Daher auch mein Tipp an dich: wenn du es nicht schaffst, dein Schedule einzuhalten, mach lieber weniger, dafür kontinuierlich. Deine Community muss sich auf dich verlassen können.

 

Die Nachteile und wie du damit umgehen kannst

Druck

Social Media baut sehr schnell Druck auf. Druck regelmäßig (am besten täglich) zu posten, permanent neue und qualitative Inhalte bieten zu  müssen. Doch für dich ist nicht jeder Tag gleich, du bist nicht jeden Tag gleich inspiriert und möchtest vielleicht auch nicht jeden Tag etwas erzählen. 

Zeitliche Faktoren im Alltag

Social Media bestimmt schnell dein Leben, positiv wie negativ. Gerade die Community macht mir persönlich unglaublich viel Spaß und ich beziehe sie gerne mit ein. Ich hole mir Feedback zu aktuellen Produkten oder lasse bei kommenden Projekten die Feinheiten entscheiden. Auch teile ich gerne meinen Alltag mit der Community. Es gibt jedoch auch Phasen, die ich nicht teile. Wenn ich beispielsweise konzentriert arbeite, da meine Tochter aktuell betreut wird, nutze ich diese Zeit produktiv und filme dabei nicht. In schönen Momenten, wenn es einen einzigartigen Moment gibt, genieße ich diesen und nehme alles auf und hole nicht ad hoc die Kamera raus. 

Ich empfehle dir, für dich die perfekte Balance zu finden aus Dingen, die du teilen möchtest und Momenten, die du für dich privat behältst. So sorgst du auch dafür, deine Zeit weiterhin unter Kontrolle zu haben und Social Media wird weniger zur Ablenkung von den eigentlich wichtigen Dingen.

 

Profil Cleansing

Denk ruhig immer mal wieder darüber nach, Profilen zu entfolgen, die dir nicht gut tun. Bestimmte Bilder, Aussagen oder Inhalte beeinflussen dich negativ. Entfolge diesen Profilen und setz dich dem nicht aus. Social Media soll dich motivieren, inspirieren und positiv durch deinen Tag oder deine Woche begleiten, nicht herunterziehen und demotivieren. Hier bist du in der Verantwortung, dem ein Ende zu setzen. 

Auf der anderen Seite stellst du dich auch in einem gewissen Rahmen in die Öffentlichkeit. Wenn es jemanden gibt, der immer wieder negativ reagiert, schlecht über dich redet und keine konstruktive Kritik hat sondern nur “Hate” übrig hat, blockiere diese Profile. Du musst dich selbst dieser negativen Energie nicht aussetzen. 

 

Jetzt bist du dran! Hast du bereits eine Social Media Detox Kur hinter dir? Schreib es mir sehr gerne als Kommentar, ich bin gespannt auf deine Erfahrungen! 

Wenn du mehr über mich und meine Programme erfahren möchtest, geh gerne auf www.krissmicus.de. Dort findest du auch jede Menge kostenloser Inhalte, die dich sowohl im beruflichen als auch privaten Umfeld unterstützen können.

Deine Kriss 



Topics:Social Mediasocial media strategieKriss micussocial media detox
Mepreneur - Kriss Micus - 30 Tage ohne Social Media

 

ABOUT

Mepreneur - be unique.build change.

Wir helfen Personal Brands ein digitales Unternehmen aufzubauen und zu skalieren, das ein regelmäßiges Einkommen schafft, ohne nächtelang durchzuarbeiten.

 

KENNST DU SCHON?

90 Minuten Gratis Video- oder Audiotraining für dich! 

Mepreneur Survival Guide