<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://ct.pinterest.com/v3/?event=init&amp;tid=2614100060910&amp;pd[em]=<hashed_email_address>&amp;noscript=1">
Menu
Training starten
Mitglied werden

Erfolgreich arbeiten - meine 5 Tipps

by KRISS MICUS ®, on 7. Dezember 2019 08:31:00 MEZ

Eine Studie aus dem Jahr 2015 hat gezeigt, dass Arbeitnehmer in einem 8-Stunden Tag nicht einmal ganze 3 (!!) davon effizient arbeiten, 2 Stunden und 53 Minuten sollen es sein.. Die restliche Zeit verbringen sie mit Gesprächen untereinander, in sozialen Netzwerken oder als Wegzeit. 

Gerade wenn du als Solopreneur im Home Office an deinem Online Business arbeitest, kannst du dir das nicht erlauben. Zwar fällt hier die soziale Live Interaktion und die Ablenkung durch Kollegen weg, dafür bietet das eigene Zuhause eine Vielzahl anderer Ablenkungen. 


Ich zeige dir in diesem Artikel meine Top 5 Tipps für erfolgreiches und produktives Arbeiten.



Mindmaps und Planung

 

Mindmaps und Planung gehören zu dem Erfolg meine Businesses wie die Luft zum Atmen. Du weißt ja inzwischen, wenn du mir schon länger folgst, dass ich ein absoluter Planungs-Junkie bin. Ich bin der Meinung, wer nicht plant, der kann nichts erreichen.

Mindmaps auf der anderen Seite nutze ich sehr gerne, um meine wirren Gedanken zu sortieren und zu ordnen. Du kennst das sicherlich auch, dass dir zu einem neuen Projekt erstmal hunderte Gedanken durch den Kopf gehen und du nicht wirklich eine klare Vision hast. Ich empfehle dir daher, schreibe all diese Gedanken in einer Mindmap auf und versuche sie gleich zu organisieren. 

Ich nutze sehr gerne Apps für mein iPad dafür aber erstelle meine Mindmaps auch gerne klassisch auf Papier und mit Post Its. 


Meine Tipps zum digital Planen kannst du dir hier noch einmal anschauen.

 

Projektmanagement in Asana

 

Asana kannst du kostenlos nutzen, wenn du alleine arbeitest. Es gibt kostenpflichtige Versionen, die dir mehr Funktionen bieten, die brauchst du aber anfangs gar nicht. Es wirkt oftmals ein bisschen unübersichtlich wenn du es zum ersten mal siehst, liefert dir aber unglaublich viele Möglichkeiten. 

Ich empfehle dir bei Asana, dir die Vorlagen ganz genau anzuschauen und zu prüfen, ob du sie für dich und dein Business nutzen kannst. Ich plane darin 

  • all meine Projekte
  • erstelle und speichere Checklisten 
  • habe meinen gesamten On- und Offboarding Prozess für neue Mitarbeiter dort erstellt
  • plane alle Videos und Blogbeiträge
  • pflege meinen Contentplan
  • und so vieles mehr. 

Du siehst schon, mit Asana sind viele unterschiedliche Bereiche direkt abgedeckt, was es für mich so unglaublich großartig macht. 

Wenn du ein Tutorial zu Asana möchtest, sag mir gerne Bescheid, dann setze ich das für dich um.

 

Rituale

 

Wenn ich eine bestimmte Art von Arbeit durchführe, kombiniere ich das auch mit einer bestimmten Art von Ritual. Diese Rituale und Traditionen bringen dein Mindset gleich auf die richtige Spur und sorgen dafür, dass du dich sofort auf die Arbeit konzentrieren kannst und nicht erst das Umfeld gestalten musst. 

Wenn ich beispielsweise konzentriert an etwas arbeiten muss, tue ich das auf meinem großen iMac. Wenn ich Mindmaps erstelle, mich kreativ austobe oder etwas plane, erledige ich das für gewöhnlich auf der Couch am Laptop. 

Außerdem brennt bei mir immer eine “Arbeitskerze” wenn ich arbeite, die ich danach auch direkt wieder ausmache. 

Ich trage inzwischen zudem immer Headphones mit Noise Cancelling, wenn ich mich konzentrieren muss (aktuell sind das diese hier: Bose Noice Cancelling), denn die blenden wirklich alle Geräusche aus. 

Ich habe außerdem immer eine Flasche Wasser bei mir stehen, denn das umgeht die Ausrede “Ich muss jetzt erstmal dringend was trinken gehen”. 

Für mich ist es auch wichtig, richtig angezogen zu sein, also nicht nur in Jogginghose am Schreibtisch zu sitzen, sondern immer so gekleidet zu sein, dass ich theoretisch aufstehen und raus gehen könnte, ohne mich umziehen zu müssen. 

 


Time Blocking

 

Batching, Bulk Planning, Time Blocking - ich nutze hierfür mehrere Begriffe. Gemeint ist aber immer das gleiche: ich nehme mir Zeitblöcke vor, in denen ich immer gleiche Aufgaben erledige. So kann ich meine Produktivität steigern und effizienter arbeiten. 

Ich nehme mir also einen Tag, an dem ich nur Videos filme. Am nächsten Tag schneide ich alle Videos. An wieder einem anderen Tag erstelle ich die Newsletter und Grafiken für diese Videos. So habe ich die entsprechenden Programme und Software offen, kann gleich Bilder und Musik für alle Videos gleichzeitig herunterladen und bin immer im Workflow drin. 


Diese Vorgehensweise habe ich relativ schnell nach meiner Businessgründung angefangen und nutze sie bis heute. Sie zählt zu einem meiner Top Erfolgsgeheimnisse für mein Business.

 

Grundregel: der langfristige Erfolg geht vor

 

Wenn du deine Aufgaben planst, orientiere dich nicht unbedingt an den wichtigsten Dingen, sondern an denen, die dir langfristig den meisten Erfolg bringen. Die wichtigen Dinge machst du sowieso, das musst du nicht planen. 


Wenn ich also vor der Überlegung stehe, schreibe ich jetzt ein oder zwei Social Media Posts oder erstelle ich ein neues Video oder Freebie, wähle ich immer die Variante, die mir langfristig den größten Erfolg bringt. Das sind meistens die Aufgaben aus der Content Erstellung, den man auch langfristig abfragen kann (Blogartikel, Videos, Freebies, Kurse, Podcast Episoden, etc.). Ein Social Media Post hingegen oder ein Newsletter bringen dir meist nur kurzfristigen Erfolg.

 

Shit Space

Lege dir ein Blatt Papier oder einen Notizzettel neben dich auf den Tisch, wenn du arbeitest. Immer wenn ich merke, ich schweife mit meinen Gedanken ab, schreibe ich es auf. So ist es raus aus dem Kopf und für später notiert. Erst wenn ich mit meiner Arbeit komplett fertig bin (inklusive Schreibtisch Aufräumen), widme ich mich diesem Shit Space. Oft ist es ja so, dass diese Notizen dann inzwischen schon hinfällig und unwichtig sind und so diese To Do Liste meist sehr kurz ist.

 

Diese Tipps haben mir in meiner bisherigen Laufbahn als selbstständige Unternehmerin sehr weitergeholfen und meine Produktivität enorm gesteigert. Wenn du noch einen guten Tipp für mich hast, schreib ihn mir gerne unten als Kommentar dazu. 

Auf meiner Webseite www.krissmicus.de findest du außerdem jede Menge Freebies und unter anderem den Mepreneur Survival Guide, der dir diese und noch viele weitere Tipps zu deinem Unternehmertum bietet. 

Deine Kriss



Topics:erfolgreichOnline UnternehmerinKriss micus
Erfolgreich arbeiten - Kriss Micus - Mepreneur

 

ABOUT

Mepreneur - be unique.build change.

Wir helfen Personal Brands ein digitales Unternehmen aufzubauen und zu skalieren, das ein regelmäßiges Einkommen schafft, ohne nächtelang durchzuarbeiten.

 

KENNST DU SCHON?

90 Minuten Gratis Video- oder Audiotraining für dich! 

Mepreneur Survival Guide