<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://ct.pinterest.com/v3/?event=init&amp;tid=2614100060910&amp;pd[em]=<hashed_email_address>&amp;noscript=1">
Menu
Training starten
Mitglied werden

Erfolgsgeheimnisse selbstständiger Mütter

by Kriss Micus | Founder + MOMBoss @Mepreneur GmbH, on 24. Mai 2020 20:00:00 MESZ

Die sechs entscheidenden Erfolgsgeheimnisse selbständiger Mütter

Ausbildung, Studienabschluss, Berufserfahrung, all das qualifiziert für die Karriere und eine erfolgreiche Selbständigkeit. Aber der Puderzucker ist die Familienplanung. Denn Mütter sind in vielerlei Hinsicht ganz besonders qualifiziert. Leider fehlt ihnen in Unternehmen häufig die Anerkennung, weil sie nur Teilzeit arbeiten können und sich wie auf dem Abstellgleis fühlen. Zudem herrscht in den innerbetrieblichen Arbeitsabläufen oftmals wenig Flexibilität und Mütter ecken schnell an, wenn etwas Unvorhergesehenes passiert. 

Dafür haben sie aber als Selbständige das Zeug zu einer riesen Karriere. Denn sie verfügen über ideale Voraussetzungen, sich ein florierendes Business aufzubauen und bringen alles mit, was eine gute Unternehmerin ausmacht. 

Hier sage ich euch, warum selbständige Mütter so erfolgreich sind.


1. Sie sind wahre Organisationstalente!

Mit Baby muss man von Anfang an ganz schnell ganz viel “wuppen”: Baby, Ehe, Familie, Haushalt, Freunde, Job. Mütter merken schnell, dass der Alltag nur wie geschmiert läuft, wenn alle Aufgaben wie Zahnräder ineinander greifen und reibungslos funktionieren. Ein Widerstand und es hakt! Sie beugen vor und werden innerhalb kürzester Zeit zu echten Organisationstalenten, denen so schnell kein Firmenchef mehr etwas vormacht.

2. Sie sind kreativ!

Die Arbeit muss heute abgegeben werden. Aber die Kleine hat Bauchschmerzen und der Babysitter ist krank. Mütter eiern nicht lange herum, sondern bauen im Büro einen Lego Bauernhof auf, sammeln die ganze Stofftierschar ein und bereiten mit der Hasen-Wärmflasche einen tollen Farmausflug vor, aber pssst, natürlich muss man dabei ganz leise sein, damit sich all die Vierbeiner nicht erschrecken. Die Deadline wird gehalten, was sonst, und der Sprößling kuriert selig mit Teddy und Co. seine Magenbeschwerden aus. Bei so viel Kreativität geht den selbständigen Müttern kein Kunde mehr durch die Lappen!

3. Sie überzeugen durch eine hohe Einsatzbereitschaft!

Wer Kinder hat, lernt, sich zurückzustellen. Man gibt alles, aus Liebe, und fragt nicht, was man dafür leisten muss. Wer nach einem harten Tag in zwei strahlende Kinderaugen sieht, vergisst seine Müdigkeit und setzt sich selbstverständlich ans Bett und liest die Gute-Nacht-Geschichte vor, oder auch zwei, wenn es gewünscht ist. Das ist genau das, was erfolgreiche Unternehmer mitbringen müssen: Biss und die Bereitschaft, alles zu geben, auch wenn es mal unbequem und beschwerlich ist. Dazu eine Prise Liebe für die Sache. Da kann dann einfach nichts mehr schiefgehen!

4. Sie sind flexibel!

Murren, weil ein Termin platzt? Warum? Dann machen wir eben einen neuen. 
Mütter sind gewöhnt, dass kein Tag so abläuft wie geplant. Das Kind hat unerwartet Fieber bekommen. Die Kita ist wegen Sturmgefahr geschlossen. Mütteralltag! Aber es gibt ja einen Plan B. und den haben Mütter immer in der Tasche. Könnt Ihr euch vorstellen, wie solche Planungsänderungen in Betrieben ankommen? Da bricht dann mal schnell alles zusammen. Für Mütter sind es ein paar Klicks am Handy und sie sind jederzeit flexibel genug, sich auf neue Herausforderungen zu anderen Zeiten einzustellen. So what!

 

5. Sie arbeiten effizient und schnell

Nachdenken, ausdiskutieren, Möglichkeiten evaluieren. Wenn andere sich noch in der Planung befinden, sind Mütter schon fertig. Warum ist klar: die Zeit ist knapp! Wenn sie die Gelegenheit haben, ihre Aufgaben wegzuarbeiten, nehmen sie das wahr. Man weiß ja nie, wie lange man es noch kann. Denn jederzeit kann ein Anruf aus der Kita oder Schule kommen. “Ihr Kind fühlt sich nicht gut” oder “Der Kleine ist gerade von der Schaukel geplumpst”. Und dann muss Mutter los... 

Also - konzentrieren und Leistung bringen, statt lange herumzureden.  Mütter quasseln nicht, sie machen einfach!

 

6. Sie verfügen über eine große soziale Kompetenz

Die Erzieherin ist gern wichtig und sucht ständig das einfühlsame Gespräch, der Babysitter ist unpünktlich und hinterlässt im Kinderzimmer ein Chaos, die Oma ist beleidigt und fühlt sich nicht wertgeschätzt. Später kommt der Krieg im Klassenzimmer dazu. Lehrer werden bezirzt, Elternsprecher überzeugt und Mitschüler getröstet.  Für Moms ist das Alltag. Sie wissen lächelnd zu beruhigen und kennen die Zauberwörter, die dazu führen, dass sich alle wieder lieb haben, natürlich ohne zu vergessen, dass das Kind immer im Recht ist und sowieso an nichts Schuld hat.  Diplomatie ist ihre Kernkompetenz, Durchsetzungskraft ihre Stärke. Ideal für das eigene Business!

 

Und was meinst du? Was qualifiziert deiner Meinung nach Mütter ganz besonders für ihr eigenes Business? Ich bin gespannt! Teile deine Meinung gern mit mir auf Instagram @mepreneur_gmbh

Topics:ErfolgerfolgreicherfolgsgeschichtenmombossMOMpreneurWorking MomArbeitende Mutter
Erfolgsgeheimnisse selbstständiger Mütter2

 

ABOUT

Mepreneur - be unique.build change.

Wir helfen Personal Brands ein digitales Unternehmen aufzubauen und zu skalieren, das ein regelmäßiges Einkommen schafft, ohne nächtelang durchzuarbeiten.

 

KENNST DU SCHON?

90 Minuten Gratis Video- oder Audiotraining für dich! 

Mepreneur Survival Guide